BABYFOTOS

NEWBORN- UND BABYFOTOGRAFIE

HEINSBERG, ERKELENZ, AACHEN, DÜSSELDORF, KÖLN UND WO DU BIST

WIE ICH BABYS FOTOGRAFIERE

NATÜRLICHE BABYFOTOGRAFIE

Die ersten Tage nach der Geburt haben etwas Magisches, Zauberhaftes. Diese Momente in Bildern festzuhalten und damit wertvolle Erinnerungen zu schaffen gehören für mich mitunter zu den schönsten Aufgaben der Arbeit als Babyfotograf.

Neugeborene verändern sich rasend schnell. Deshalb empfehle ich für Neugeborenenfotos einen Termin bis zum 14. Lebenstag zu wählen. Natürlich fotografiere ich die kleinen Menschen aber auch gerne, wenn sie schon älter sind. Auch mit Papa, Mama und Geschwistern.

Ein Neugeborenen- oder Babyshooting dauert meistens 2 Stunden, hat bei mir aber keine ganz feste Dauer – vielmehr ist es wichtig, dass eine entspannte Atmosphäre entsteht. Bei den Kleinsten rechne ich daher lieber genügend Kuschel-, Still- und Fläschchenzeit ein.  Ich zwinge kein Kind zu Fotos. Die schönsten Bilder entstehen, wenn sich alle wohlfühlen.

Ich freue mich euch und euer Baby kennenzulernen und zu fotografieren.

BABYFOTOGRAFIN

BABYFOTOS IN ENTSPANNTER UMGEBUNG

Persönliches Kennenlernen: So wie besonders wie die Geburt eines Kindes selbst, ist auch für mich jedes Mal aufs Neue ein Babyshooting ganz besonders. Es ist daher für mich sehr wichtig, dass ihr euch bei mir wohl fühlt und ihr mir vertraut. Es freut mich daher, wenn ich Euch vor dem Shooting ein wenig kennenlerne. Schreibt mir, was für euch besonders ist, auf was ihr Wert legt oder lass uns telefonieren.

Einfühlsames Shooting: Ich bin selbst Mama dreier Kinder und weiß, dass bei Kindern nicht immer alles nach Plan läuft. Macht euch daher keinen Stress – ich plane genug Zeit für euch und euer Neugeborenes ein. Die besten Bilder entstehen in einer entspannten Atmosphäre.

Tipps für das Shooting: Was ihr am Besten alles mitnehmt, erkläre ich euch vorab. Neben euren eigenen Lieblingsstücken, habe ich auch noch einige schöne Accessoires und Neugeborenenkleidung, die sich besonders gut für niedliche Bilder eignen. Kleidet euch nicht zu auffällig (weiße T-Shirts/Tops) und verzichtet auf Prints – euer Baby steht an diesem Tag im Vordergrund.

Professionelle Nachbearbeitung aller Fotos: Je nach gebuchten Shootings gibt es von mir mindestens zwischen 50 und 150 Bilder. Alle professionell nachbearbeitet ohne Wasserzeichen.

Alle bearbeiteten Fotos als .jpg auf USB/DVD zur privaten Vervielfältigung

Passwortgeschützte Galerie auf meiner Webseite für Dich mit allen Fotos mit Bestellmöglichkeit von Abzügen. Ein Guthaben ist in jedem Shooting bereits enthalten.

Auf Wunsch: Erweiterung des Shootings als Familienshooting mit euch, Geschwistern, den Großeltern, Haustieren etc.

Auf Wunsch: Kombination mit einem Baby- und Familienshooting mit einem Preisvorteil

Auf Wunsch: Individuelle Geburts- und Dankeskarten nach euren Wünschen

Wenn ihr es erlaubt: Blog-Eintrag über das Shooting

 Babyfotos

KOSTEN EINES BABY/NEWBORNSHOOTINGS

PREISINFORMATIONEN ZU BABY-
UND NEWBORNFOTOS

WANN IST DER BESTE ZEITPUNKT FÜR EIN NEWBORN- UND BABYSHOOTING?

Newbornshootings fotografiere ich bis ca. 14 Tage nach der Geburt, Babyshootings (bei dem die Kleinen dann auch schon etwas größer sind und der Fokus mehr auf euch als Familie liegt) können auch einige Wochen und Monaten nach der Geburt stattfinden. Baby-/Neugeborenenshootings finden üblicherweise bei mir im Studio statt. Es ist ebenso möglich das Newbornshooting in Kombination mit Schwangerschaftsfotos und Familienfotos (nach den ersten Wochen) als Reportage zu einem Sonderpreis zu buchen.

WIE LÄUFT EIN NEWBORNSHOOTING AB?

Bei einem Neugeborenen-Shooting fotografiere ich hauptsächlich euer Baby – der Fokus liegt somit ganz klar auf dem Neugeborenen. Wir können eine Menge meiner Accessoires für das Shooting nutzen, so dass euer Baby z.B. in verschiedene Wraps eingewickelt werden kann. Natürlich gibts auch Mützchen, Wimpelketten und vieles mehr, was ihr auf meinen Beispielfotos sehen könnt. Denkt aber auch an etwas Persönliches von euch – gerade dadurch, werden die Bilder für euch und euer Baby später zu etwas Besonderem.

WIE LÄUFT EIN BABYSHOOTING AB?

Bei einem Baby-Shooting fotografiere ich nicht nur euer Baby, sondern euch als Familie. Ein Babyshooting erfolgt meistens, wenn die Kleinen schon ein paar Monate alt sind und nicht mehr in die erste Kleidergröße passen. Natürlich gibts auch hier wieder Mützchen, Wimpelketten und vieles mehr, was ihr benutzen dürft und auf meinen Beispielfotos sehen könnt. Denkt aber auch hier an etwas Persönliches von euch – gerade dadurch, werden die Bilder für euch und euer Baby später zu etwas Besonderem.

Wo ich als Babyfotografin arbeite

Baby- und Newbornfotos erstelle ich in intimer Atmosphäre bei mir im Studio, draußen oder in einer Kombination aus Studio- und Outdoorshooting. Fotos von Babys und Neugeborenen habe ich bisher für Eltern aus Aachen, Aldenhoven, Alsdorf, Baesweiler, Bergheim, Dormagen, Düren, Düsseldorf, der Eifel, Erkelenz, Erftstadt, Erkrath, Eschweiler, Gangelt, Geilenkirchen, Geldern, Grefrath, Grevenbroich, Heinsberg, Heerlen, Herzogenrath, Hückelhoven, Jülich, Kaarst, Kamp-Lintfort, Kempen, Kerkrade, Kerpen, Köln, Krefeld, Linnich, Maastricht, Meerbusch, Moers, Mönchengladbach, Neuss, Nettetal, Niederkrüchten, Ratingen, Roermond, Schwalmtal, Sittard, Straelen, Stolberg, Viersen, Waldfeucht, Wassenberg, Wegberg, Willich, Würselen, Zülpich und vielen weiteren kleineren Orten in NRW gemacht. Falls Du Interesse an einem Baby-Shooting hast, melde Dich gerne.