Baby, Kind und Meer: Fotos an der Ostsee

In den Osterferien haben wir uns eine Auszeit gegönnt und sind ein paar Tage zu guten Freunden an die Ostsee gefahren. Ich bin dort ziemlich gerne, aber das hängt natürlich auch damit zusammen, dass einer meiner liebsten Freundinnen und mein Patenkind dort wohnt. Wir sehen uns leider nur sporadisch, aber wenn, dann verbringen wir die meiste Zeit zusammen. Dies hier war unser letzter Urlaubstag und die Kinder haben sich gewünscht, nochmal ans Meer zu fahren. Wir hatten eine tolle Zeit dort. Wir haben Sandburgen gebaut, sind durch Pfützen gesprungen und sind wegfliegenden Schirmen hinterher gerannt. Fast nebenbei sind diese Bilder entstanden, die ich unbedingt mal drucken lassen muss, damit ich unsere Fotowand erweitern kann 🙂 .

Übrigens, wenn ihr Lust habt, dann schaut doch mal auf Maris Familienblog Baby, Kind und Meer, vorbei.

Kommentar hinterlassen